Familie Busslinger aus der Schweiz

Hotel: Bella Italia   Ort: Peschiera /Gardasee   Land: Italien   Reisedatum: Juni 2012

Wieder einmal sind wir glücklich und erholt vom Gardasee heimgekehrt - das Hotel Bella Italia hat uns zum zweiten Mal begeistert !

Sehr familien- und kinderfreundlich, kompetente Betreuung an der Reception, herzlicher Umgang Gäste-Personal. Dazu ein sehr schön eingerichtetes, riesengroßes und doch heimeliges Familienzimmer, Zimmer/Hotel/Umgebung sehr gepflegt und reinlich. Und für die Kinder ist das Areal "Bella Italia" ein wahres Schlaraffenland: Spielplätze, Hüpfburgen, verschiedene Pools mit Rutschbahnen, Miniclub, Minidisco usw.

Der einzige Punkt, der unserer Meinung nach zu verbessern wäre, ist das Frühstück. Das Buffet könnte eine größere Auswahl anbieten, die warmen Speisen waren oft schon kalt und die Speisen einfach angerichtet. Dies haben wir dem Hotel auch rückgemeldet.

Ansonsten sind wir absolut zufrieden mit dem Hotel Bella Italia und können es nur weiterempfehlen. Wir werden auf alle Fälle wieder dorthin zurückkehren, soviel ist sicher...

Vielen Dank nochmals für Ihre Hilfe, wir wurden noch nie enttäuscht vom Familienreiseservice Asmussen!

 

Familie mit einem Kind 2 Jahre

Hotel: Familotel Gut Landegge   Ort: Emsland   Reisedatum: Juni 2012

Das Gut liegt etwas abseits des Ortes Haren/Emsland. Die Appartements befinden sich im alten Herrenhaus aus dem 16.Jahrhundert und sind modern eingerichtet. In unserem Fall mit offener Küche, Wohnzimmer und Bad im Erdgeschoss und zwei Schlafzimmern im OG. Die Wohnung war sauber und in gutem Zustand. Es hat uns gestört, dass das Babybett im Elternschlafzimmer aufgebaut war und aufgrund der schmalen Tür nicht ins Kinderzimmer getragen werden konnte, zusätzlich war unten an der Treppe kein Treppengitter angebracht.

Auf dem Gut befindet sich ein Streichelzoo (Meerschweinchen, Kaninchen, Ziegen) ein Schweinestall, und ein großer Pferdestall bzw. eine Reithalle. Jeden Tag wird für alle Altersgruppen (Kleinkinder mit Eltern) das Programm rund ums Pferd angeboten inklusive kleiner Kutschfahrt. Reiten und Reitstunden waren kostenpflichtig. 

Wir haben die Kinderbetreuung für unsere Tochter genutzt und waren zufrieden mit den Spielzimmern und den Betreuern. Allerdings war meist nur eine Betreuung vormittags möglich, für größere Kinder aber auch nachmittags.  

Die Betreiber waren sehr freundlich und hilfsbereit. Unserer Tochter haben besonders die vielen Spielplätze, die Hüpfburg und die Strohscheune gefallen. Zusätzlich gibt es einen großen Spielbereich innen und Spielzeug oder Bücher dürfen ausgeliehen werden.

Das Essen war immer gut, wenn auch in der Auswahl eingeschränkt. Dafür wurde alles frisch gekocht nach teilweise alten Familienrezepten.  

In der Umgebung befinden sich Freizeitparks, Indoorspielhallen, Hallenbad und ein Märchenpark (alles mit Auto erreichbar).  

Insgesamt ein gelungener Urlaub und wir würden wieder hinfahren, aber dann erst, wenn unsere Tochter größer ist und die Angebote besser nutzen kann.

 

Eheleute Kuhn aus Berlin

Hotel: Iberostar Boa Vista   Ort: Kapverden   Reisedatum: Juni 2012

Die Insel besticht durch ihre einzigartigen kilometerlangen Sandstrände, insgesamt 55 km. Bereits vor dem Hotel liegt ein super Sandstrand, breit mit Dünen und in beide Richtungen kann man kilometerweit laufen und das Wasser ist sehr klar und sauber. Es gibt aber viele Wellen, für Kinder daher nur bedingt geeignet. Richtig schwimmen ist nicht möglich. Es weht immer ein recht kräftiger Wind.

Das Hotel bietet alles was man sich für einen erholsamen Urlaub wünscht. Sehr guten Service durch die liebenswerten und immer freundlichen Mitarbeiter. Genügend unaufdringliche Animation falls gewünscht. Ein ganz fantastisches, mitreissendes abendliches Showprogramm im Theater.

Das Hotel mit 270 Zimmern gliedert sich in großzügig verteilte Bungalows. Da das Hotel oberhalb des Strandes liegt hat man einen super Blick zum Strand und Meer. Der Weg zum Strand geht über eine Rampe und Treppen nach unten, für Kinderwagen und ältere Menschen daher eher nicht geeignet.

Ansonsten waren wir von dem Urlaub restlos begeistert. Alleine der wunderbare Strand hat uns jeden Tag erneut hingerissen. Wir haben auch noch nie im Urlaub so liebe einheimische Menschen kennengelernt, ob von den Inseln kommend oder vom Festland, die Afrikaner haben uns ein echtes Wohlfühlgefühl vermittelt. Nur die Touristen müssten da noch an sich arbeiten. Die Unsitte der Liegenbelegung mit den Handtüchern in den Morgenstunden, ist leider auch hier gewesen. So nach dem Motto: "Meine Liege und mein Sonnenschirm!" - einfach nur nervig. 

Der Pool war auch sehr schön angelegt, mit einem klasse Blick nach unten zum Strand und Meer. Es gab auch ein Kinderbecken und Animation für die Kinder.

Das Essen durch die Vielzahl der Italiener als Gäste, war europäisch, aber es gab auch zwei kreolische Abende. Für jeden war etwas dabei.

Am Strand kann man Quads mieten, aber man sollte sich vorher bei der Reiseleitung erkundigen, welche Touren ohne Führer zu empfehlen sind, da die Strecken nicht ausgeschildert sind. Ansonsten kann man auch geführte Touren mit Pick-Ups über die Reiseleitung buchen.

Der Urlaubsort ist für Strandliebhaber zu empfehlen, die sich auch durch eine Brise nicht abschrecken lassen. Wer nur am Pool liegt kann auf den für Berliner etwas umständlichen Anreiseweg - es gibt keinen Direktflug - verzichten und nach Mallorca fliegen.

 
 

Familie Kröger aus Hannover

Hotel: Club Son Bou   Ort: Menorca   Land: Spanien   Reisedatum: Mai 2012

Gerne berichte ich von unserem Urlaub - der war nämlich ein Traum!

Wir waren die ersten Gäste der Saison. Dadurch haben wir eine tolle Wohnung mit Ausblick aufs Meer, ganz oben direkt neben dem Kitoland im Block D bekommen. Das Kitoland fanden die Kinder toll. Viele Spielgeräte und viele Angebote für die Kinder (Schaukeln, Hüpfburg, Klettertürme, Rutschen). Ein Kleinkindbereich, extra "eingezäunt" mit netten Betreuerinnen und Spielzeug für die Kleinen eben... Abgegeben haben wir unsere Kinder nicht, wollten wir auch gar nicht. Aber wir waren jeden Morgen dort. Nachmittags sind wir dann entweder an den beheizten Babypool oder an den herrlichen Strand (200m). Der Strand ist naturbelassen, das Wasser ist klar wie in der Badewanne und ist auch ganz flach.

Unsere Wohnung hatte ja ein extra Schlafzimmer für die Kinder, plus extra Bad für die Kinder. War auch alles klasse. Babyphon war auch vorhanden und hat auch super funktioniert. Im Restaurant gab es immer sofort "Kindersitze" und auch Kinderbetreuung.

Menorca scheint eine sehr, sehr schöne Insel zu sein - jedoch haben wir nicht viel davon gesehen. Wir waren so glücklich und zufrieden. Aber allein, dass der Flughafen so überschaulich ist und man nur 20 Minuten bis zum Hotel unterwegs ist, fanden wir sehr entspannt.

Ach ja - wettertechnisch - kann man auch den Mai empfehlen. Wir hatten so 22 - 28 Grad und Sonne pur.

Wir melden uns wieder bei Ihnen, wenn wir wieder "los" wollen.

 

Familie Kutschke aus Oldenburg

Hotel: Playa Garden     Ort: Playa de Muro / Mallorca  Reisedatum: Mai 2012

Wir sind wieder zurück von der wunderschönen Insel Mallorca, und wir möchten uns ganz herzlich für alles bedanken. Sie haben einen ganz tollen Urlaub für uns geplant, und wir hatten eine unvergessliche Zeit im Playa Garden Hotel.

Die Anlage ist wirklich sehr, sehr schön, der Service ist super, die Kinderbelustigung und die Shows am Abend waren ganz prima, und wir haben viel zu viel gegessen!

Es hat alles prima geklappt und wir hatten bis auf zwei Vormittage super Pool- und Strandwetter, und die Kinder haben das Planschen und Sandburgen bauen sehr genossen. Auch ich "Frostbeule" bin mit den Temperaturen bestens zurecht gekommen, denn es gab überall ein schattiges, sauberes Plätzchen mit Liege und Schirm am Wasser.

 

Familie H. aus Berlin mit Baby 8 Monate

Hotel: Iberostar Albufera Park | Ort: Mallorca | Land: Spanien | Reisedatum: Anfang Mai 2012

Unser erster Urlaub als Familie sollte ruhig und erholsam sein und in den Süden gehen. Wir bekamen von Frau Asmussen einige Hotels vorgeschlagen und bald war ein Reiseziel gefunden.

Dort angekommen fühlten wir uns sofort wohl: wir wohnten in einem hübsch arrangierten und praktisch eingerichteten Familienzimmer in einem guten, komfortablen Hotel. Unser Wunsch nach Meerblick vom Balkon wurde erfüllt genau wie die ruhige Lage.

Freundliches Personal, guter Service und leckeres Essen rundeten den guten Eindruck ab und unsere kleine Tochter war von den Buffets und den vielen kleinen oder größeren Kindern ganz begeistert. Dem Baby-Club haben wir nur kurze Besuche abgestattet, da wir viele Ausflüge über die wunderschöne Insel machten oder am direkt angrenzenden Strand und an den Pools (ausgestattet mit vielen Liegen und Sonnenschirmen) entspannten. Zu meinem Geburtstag wurde ich sogar mit einer Piccolo und ein paar süßen Kleinigkeiten überrascht.

Alles in allem fühlten wir uns im Albufera Park als Familie mit Baby sehr gut aufgehoben und haben bedauert, dass wir nach 10 Tagen schon wieder nach Hause mussten.

 

Familie Littkowski aus Berlin

Hotel: Camping Duinrell Ort: Wassenaar Land: Niederlande Reisedatum: April 2012

Wir waren mit unserem Eurocamp Caravan sehr zufrieden, die Innenausstattung und der Standard ist wirklich klasse. Auch der Tipp auf die Holzterrasse zu achten, war wirklich super, da wir so bei Sonne auch gut alle draußen sitzen konnten. 

Es ist wirklich wie ein kleines "Häuschen" und wir waren erstaunt, dass bei bei der Größe durch die optimale Aufteilung wirklich ausreichend Platz auch für eine Familie mit drei Kindern besteht.

Optimal war für uns natürlich der benachbarte Freizeitpark, den wir kostenfrei nutzen konnten und das Erlebnisbad mit den Rutschen. Aber auch die Umgebung hat uns gut gefallen, die Orte sind gemütlich zum Bummeln, alles ist schnell erreicht und der Strand ist eh ohne Worte ;-)

Wir kommen sicherlich wieder und unsere anfängliche Skepsis dem Thema Camping gegenüber haben wir durch Eurocamp abgelegt. Vielen Dank für die Betreuung im vorwege und natürlich die Empfehlung !

 

Familie mit einem Baby 10 Monate

Hotel: Club Med aux Canonniers Land: Mauritius  Reisedatum: März 2012

Der Urlaub war sehr schön. Die Anlage, das Zimmer, die Angebote und das Essen im CLUB MED haben uns sehr gut gefallen! Das köstliche Essen hat sich aber schon nach 7 Tage wiederholt. Das Freizeitangebot war sehr gut, insbesondere Tauchen, Wasserski, Tennis; das Katsegeln war durch die Lagune etwas beschränkt, aber auch ok. Die Animation war unaufdringlich und unser Zimmer war von den abendlichen Festivitäten ausreichend weit entfernt.

Die Babybetreuung war fantastisch! Herzliche, qualifizierte Mitarbeiterinnen, gute Spielsachen, Platz etc. (Minieinschränkung, die uns nicht betroffen hat, weil unser Kind schon mobil ist: Die jüngeren Kinder sind recht lange in Wippen oder mit Kopfkissen gelagert worden.)

Insgesamt sind Kinder und Babies in der ganzen Anlage herzlich willkommen !

Die Insel besticht durch Ihr sattes Grün, das Klima ist fantastisch, die Temperatur des Meerwassers ist perfekt für Kleinkinder. Leider muss man im März auch mit Regen rechnen, von unseren 13 Tagen gab es 3 Tage lang sinflutartige Regenfälle. Die Erholung war trotzdem perfekt, auch Dank der Zeitverschiebung. Wir haben unser Kind einfach gar nicht umgestellt und konnten auf diese Weise endlich einmal länger schlafen.

 
 

Familie Burkart aus dem Allgäu

Hotel: Löwe und Bär   Ort: Serfaus/Österreich   Reisedatum: März 2012

Wir hatten eine schöne Woche, das Wetter war perfekt, wie bestellt zum Skifahren, das Skigebiet ist klasse, für jeden was dabei.

Das Hotel ist auch super, große Zimmer, gutes Essen ( nur leider viel zu viel … ) und eine sehr nette, kompetente Kinderbetreuung. Wir haben zwei Kinder ( 3 Jahre und Baby ) und konnten das Angebot gut nutzen. Absolutes Highlight ist das Schwimmbad, aus dem die Kinder praktisch nur unter Zwang wieder rauszubekommen sind.

Das einzige, was man bemängeln könnte, sind die Getränkepreise im Hotel, die unnötigerweise leider viel zu hoch sind. Ansonsten absolut empfehlenswert.

 
 

Familie Migl aus Köln

Hotel: Sotavento Beach | Ort: Fuerteventura | Land: Spanien | Reisedatum: März 2012

Vielen Dank für Ihre tolle Empfehlung. Wieder einmal haben wir durch Sie einen wundervollen Urlaub verbracht.

Die sehr schöne Hotelanlage ist wie ein kleines maurisches Dorf angelegt und ist mit zwei Poolanlagen weitläufig gestaltet. Eine Poolanlage mit Kinderbecken ist beheizt, dort werden Schwimmkurse für Kinder und für Erwachsenen Tauchkurse angeboten. Außerdem findet hier die Animation statt. Das Zentrum der Anlage bietet das Open Air Theater, in dem die Mini-Disco und die Abendshows stattfinden.

Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich und es gibt ein eigenes Buffet für Kinder. Außerdem gibt es viel frisches Obst und ein großes Salatbuffet.

Die Appartements sind sehr groß und mit großem Balkon oder Terasse ausgestattet.

Das schönste an dem Hotel ist aber der eigene Strandzugang. Einige Meter weiter ist eine sehr flache Stelle an der keine Steine an der Wasserkante liegen. Hier können sogar kleine Kinder mühelos ins Wasser laufen oder in der Brandung spielen. Oder einfach nur Steine ins Wasser werfen!

Wir haben hier eine sehr erholsame Woche verbracht.

Ihre Familie Migl

 

Familie K. aus Potsdam, 2 Kinder 2 und 4 Jahre

Hotel: Kinderhotel Bär  Ort: Serfaus / Österreich   Reisedatum: Januar 2012

Das Hotel Bär ist das bisher beste Kinderhotel, das wir besucht haben. Wir verlebten einen rundum gelungenen Skiurlaub, super Service, tolles Wetter, hervorragende Kinderbetreuung und Skischule für die Kleinsten, großartiges Essen ...

Mit der Leading Family Suite hatten wir vermutlich auch das beste Zimmer des Hotels, mit Blick auf die kleine Skischule.

Das war sicher nicht unser letzter Urlaub im Bären, dort wird man gern Stammgast!

 
Lanzarote - Spanien

Familie Grünberg, bei Heidelberg

Hotel: H10 Lanzarote Gardens Ort: Lanzarote Land: Spanien Reisedatum: Januar 2012

Nochmals vielen Dank für die Empfehlung, das Hotel war für uns mit kleinen Kindern einfach perfekt. Angefangen von dem Zwei-Zimmer-Apartment im Erdgeschoss mit Terrasse, die sehr groß war, über eine tolle Hotelanlage mit mehreren Pools, auch Baby-Pool und zwei Spielplätzen bis hin zum Essen, das ausreichend vielfältig war und jeder darunter was finden konnte.

Kinder sind in diesem Hotel an erster Stelle, man bekommt hier kein komisches Gefühl, die Kinder könnten jemanden stören. Es wird sehr viel für Kinder angeboten, so dass diese voll auf Ihre Kosten kommen und Spaß haben. Insbesondere war das Animationspersonal sehr aufgeschlossen, freundlich und extrem kinderorientiert Das Sportprogramm am Vormittag ist sehr abwechslungsreich und besonders etwas für die Mamis, während die Kinder im Babyclub oder bei Papa sind. Also auch Eltern können was für sich tun.

Im Januar ist dort schönes Frühlingswetter mit satten 20 Grad. Wir hatten in drei Wochen nur einmal kurz Regenschauer.

 

 
Hotel: Van der Valk - Spielzimmer

Familie Schweimert aus Berlin

Hotel: Van der Valk | Ort: Linstow | Land: Deutschland | Reisedatum: 05.-08.01.2012

Wir haben ein super schönes, verlängertes Wochenende mit einer befreundeten Familie verlebt. Die gesamte Anlage ist frisch renoviert und es sieht alles wunderschön aus. Die Kinder haben den ganzen Tag gespielt und wir Erwachsenen haben All-inclusive genossen. Nach einem schönen Waldspaziergang haben wir uns im Wellness-Bereich entspannt. Die Kinder waren bei den Animateuren restlos glücklich.

Der Preis ist nach wie vor ein Traum!!!

Familie Schweimert

 

Familie K. aus Potsdam

Hotel: Travel Charme Bansin  Ort: Bansin / Usedom   Reisedatum: September 2011

Der Aufenthalt war eigentlich nur als Wochenendausflug gedacht, den wir spontan um eine Nacht verlängerten, so wohl fühlten wir uns dort. Für die Nebensaison das ideale Hotel, nicht überlaufen; trotzdem professionelle Kinderbetreuung und super Service.

Der sehr schöne Strand ist nur einen Steinwurf entfernt, die Gegend bietet sich für ausgedehnte Fahrradtouren an.

Pool und Wellnessbereich sind ein Traum, ein Highlight sind hier die „Wellness- und Beauty-Angebote“ für die kleinen Gäste.

 
Hotel: Lanzarote Garden

Familie Wiemann aus Berlin

Hotel: Lanzarote Garden | Ort: Lanzarote | Land: Spanien | Reisedatum: Mai 2011

Vielen Dank für Ihre tolle Empfehlung. Es sind wirklich alle Wünsche in Erfüllung gegangen!

Das Hotel war einfach perfekt und es ist wirklich genau so schön, wie auf den Fotos im Katalog. Der Bungalow war sehr groß und sehr gut aufgeteilt. Durch die perfekte Anordnung von Pool, Spielplatz und Restaurant konnte man gemütlich in der Sonne liegen oder eine Kaffee trinken und hatte gleichzeitig immer die Kinder im Blick - wenn sie nicht gerade im Mini-Club waren. Die Animateure waren das Beste, was wir je erlebt haben. Unser Sohn war geradezu verliebt!

Jeden Abend gab es eine Show, für die wir sogar Eintritt gezahlt hätten, wenn sie nicht umsonst gewesen wäre. Das Essen war sehr abwechslungsreich und wurde neben dem Buffet auch noch frisch zubereitet. Sehr begeistert waren wir von dem gesonderten Kinderbuffet mit extra Kindergeschirr. Es war wirklich alles perfekt!

An diesem Urlaub können wir wirklich nur aussetzen, dass wir gerne länger geblieben wären.

Ihre Familie Wiemann

 
 

Persönliche Beratung

Telefon

Mo.-Fr.: 9 - 18 Uhr
oder nach Vereinbarung

030 - 31 56 36 55


E-Mail

kontakt@reiseservice-asmussen.de

Nehmen Sie jederzeit unverbindlich Kontakt mit uns auf.


Anfrage

Online-Anfrage-Formular

Hier können Sie schnell und unbürokratisch eine kostenlose, unverbindliche Anfrage für Ihren Traumurlaub stellen.


Wir vermitteln Reisen aller gängiger Reiseveranstalter - ohne Aufpreis! Zum Beispiel:

SitemapImpressumDatenschutz